Mit dem Bierbike selbst Getränke ausfahren

by Nadja on September 22, 2010

Auf diesem ausgeflippten Fahrzeug können Sie sich Ihre Getränke einmal selber ausliefern. Viele Menschen sind diesen Sommer in deutschen Innenstädten zum ersten Mal dem sogenannten Bierbike begegnet. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Kneipe, Getränkelieferservice und Stadtführung. Während sie ihre Getränke mit Pedalkraft durch die Gegend fahren, können bis zu 16 Personen auf Fahrradsatteln an der Theke sitzen, die das Zentrum des Fahrzeugs bildet, und dabei die Stadt erkunden und, natürlich, Bier trinken.

Damit es die trinkenden Biker nicht übertreiben, haben die Anbieter des Bierbikes einen Bierbike-Kodex aufgestellt. Unter anderem gehört dazu, dass Teilnehmer nicht schon betrunken zur Tour erscheinen. Da der Vorrat an Bier, der auf dem Rad Platz hat, natürlich beschränkt ist, sollte es so nicht zu allzu schlimmen Ausfällen kommen. Wer das Ganze schon mal live gesehen hat oder sich ein Video dazu anschaut, weiß, dass die Stimmung nicht darunter zu leiden scheint. Zum Kennenlernen gibt’s eine kleine Reportage vom Bierbike in Bamberg:

Leave a Comment

Previous post:

Next post: